"Jeanne" ist ein innovatives Papier-Theaterstück mit Live-Musik für Erwachsene und Jugendliche über das dramatische Schicksal einer jungen Frau, welche eine Entscheidung auf Leben und Tod treffen muss. Weiter unten können Sie die Rezension lesen.

 Zur Zeit des hundertjährigen Krieges ist Frankreich von den Engländern besetzt. Jeanne erhält von einer geheimnisvollen Stimme den Auftrag, ihr Volk aus der Verzweiflung zu führen.

Dafür muss sie die Stadt Orleans von den englischen Belagerern befreien und den französischen Thronanwärter, den Dauphin, zur Krönung in die Kathedrale von Reims führen. Um ihren Auftrag zu erfüllen und sich selbst treu zu bleiben, geht Jeanne den Weg Ihrer Überzeugung und riskiert dabei ihr Leben.

 


Unten stehend die Rezension der Premiere aus dem Darmstädter Echo.

Wenn Sie regelmäßig über Theater Weltfremd informiert werden möchten, können Sie sich in meinen Newsletter eintragen.